Veröffentlicht am

Video zu „Sehen wir uns oder sehen wir uns nicht“ ist online!!!

Die erste Singleauskopplung aus dem neuen Album „Pralinés of Pop“ ist eine Hymne an die englischsprachige Elektro Pop Musik. Wir lassen den Singer/Songwriter hinter uns und wagen den Sprung in die glitzernde Entertainment Branche. Hitproduzent D!ETER POSHH sorgt mit seiner Produktion für ein komplett neues Gewand. „Sehen wir uns oder sehen wir uns nicht“, das ist hier die Frage. Viel Vergnügen und 💋 Boe van Berg
thanks @whoisfuckingwolf for Shooting the Video and thanks to the BullyMann for driving the bus.
#boevanberg #pralinèsofpop #swuoswun #vwbully #leipzig #touch #the #belly #neuemusik #new #musicvideo
#english #verse #german #refrain #inthemix #disco #neon #synthiepop
Veröffentlicht am

In einem Leben vor unserer Zeit!

Diese Bilder entstanden in einem Leben vor unserer Zeit. Das erste Bild zeigt die Rückenansicht unbekannter Personen in einem Bus der Dubliner Verkehrsbetriebe. Linie 747 war immer gut zu uns und wir möchten doch so gerne wieder eine Runde in Dir drehen. Wir denken sehr oft an unser letztes Meeting mit unserem ProducerD!ETER POSHH und wir finden es schade, dass wir „Pralinés of Pop“ am Erscheinungstag nicht zusammen feiern können. Dafür steht das zweite Bild. Haltet durch!

We miss you D!ETER

💋Boe van Berg

#boevanberg #pralinésofpop #poshhupyourlife #facts #neuesalbum #dublin #bus #hophouse13 #disco #80s #gangsterschlager

Veröffentlicht am

Neues Video „Hamsterrad“

„Das Hamsterrad öffnet, es ist morgens um sechs und jeder läuft los in seinen Komplex.“ Ein textlicher Auszug aus unserem neuen Lied »Hamsterrad«.

Wir haben dieses Lied für unseren lieben Freund Thomas geschrieben.
Er kann es leider nicht mehr hören, weil Thomas gestorben ist. Wir haben es ihm sehr oft an seinem Krankenbett vorgespielt und da war es einfach nur schön zu sehen, wie sehr er unsere Musik gefressen hatte und genießen konnte, was in diesem Moment passierte.

Wir können die Situationen und Momente gar nicht mehr richtig einordnen, weil das Hamsterrad unaufhörlich weiterdreht. Miete, Telefon, Auto, Versicherungen, Steuern. Wir bewegen uns wahrscheinlich zu schnell und vergessen was wirklich wichtig ist.

Gesundheit, liebe Menschen und etwas zu Essen auf dem Tisch, darum gehts doch! Aber wir sind so beschäftigt, dass wir sogar das Mittagessen vergessen.

„Gelüste treffen heimlich auf nen Magen, der knurrt. Nur die Stanze läuft weiter bis zum letzten Akkord.“ Das Lied soll Erinnerung und Hinweis sein.

Genießt das Leben! Niemand von uns weiß, wie viel Zeit man noch hat.

Vielen Dank an Clemens Szczypski für die zweite Gitarre.

Herzlichst Boe van Berg

Veröffentlicht am

Hallo “ Scheiden“

Wir freuen uns sehr das wir Euch heute unser neues Musikvideo zum Song „Scheiden“ vorstellen können. Viel Spaß damit und nicht vergessen. Das neue Album über alle Berge erscheint am 01.Dezember 2018.

Herzlichst Boe van Berg